Mit meiner Homepage und mit meinen Artikeln möchte ich vorbeugende Aufklärungsarbeit zum Thema Mobbing leisten. Abgesehen von dem Leid der Betroffenen durch Mobbing, wird die Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern eines Betriebes dadurch erheblich gestört und damit dessen Rentabilität herabgesetzt..


 

Als Dankeschön für den Besuch meiner Seiten biete ich Ihnen meinen
Bildschirmschoner "Mobbi" zum kostenlosen Herunterladen an.

Nach dem Herunterladen von Mobbi.exe einfach nur
Doppelklicken und er installiert sich selbst!!!


Außerdem können Sie sich kostenlos mein "Mobbingspiel"
mit Gewinn und Onlinehighscore herunterladen.

Zu mehr Info zum Spiel klicken Sie bitte hier -
dort können Sie zusätzlich eine Demo des zweiten Spieles runterladen

Für die von Mobbing-Stress Betroffenen und deren Ärzte ist es wichtig, dass frühzeitig der Zusammenhang zwischen den Schikanen am Arbeitsplatz und den gesundheitlichen Beschwerden erkannt wird. Sonst behandelt der Arzt nur die Symptome der Erkrankungen, während die Ursachen weiterhin ihre schädliche Wirkung ausüben. 
Quelle:
Broschüre der IG-Metall (siehe auch meine Link-Liste)
Diese Broschüre kann auch online gelesen und bestellt werden.

 
Mein Buchtipp:
Die Autorin hat selbst eine
sehr gute und hilfreiche Homepage zum Thema Mobbing, sie leitet eine Selbsthilfegruppe und gibt telefonische Hilfe für Betroffene.
Hier Ihre Ausführungen zum Thema Selbstmordgedanken bei Mobbing
     

Gewaltfreie Kommunikation

Noch 3 Buchtipps:
Die Homepage des
Junfermann-Verlages
ist einen Besuch Wert.
Die Streitschule

Clevere Antworten auf dumme Sprüche

Nun noch etwas Werbung in eigener Sache: Rechts ist das Cover meines "Mobbingmärchen". Hier habe ich in Form eines Märchens die Gefühle eines Mobbing- Betroffenen beschrieben.


Ein hervorragendes Buch von J. W. Goldfuss. Er ist Unternehmensberater:


Dienstvereinbarung gegen Mobbing und Schikane der Stadt Muenchen: Gegen eine Schutzgebuehr von 7,67 Euro, die mit der Versendung in Rechnung gestellt wird, kann die neuaufgelegte Dienstvereinbarung bei der Stadt Muenchen telefonisch: 089/23322951 oder per Mail an p211.por@muenchen.de bestellt werden.



Mit meinem Mobbi,

wollte ich ein Symbol für das oft schwer zu verstehende und nachzuweisende Mobbing schaffen! Wie Mobbi sich fühlt, kann wohl jeder leicht nachvollziehen - ein eigentlich sehr fröhlicher Fisch, der den anderen Fischen davon- schwimmen muss um zu überleben. Mit meinen Produkten möchte ich Mobbing öffentlich machen.
Durch Mobbing können Betriebe erheblich geschädigt werden, denn Mobbing behindert den normalen Betriebsablauf. - Die Gedanken und Handlungen einzelner Mitarbeiter werden so nicht sinnvoll für die Firma eingesetzt, sondern vermehrt nur für ihre eigenen Ziele.
Stellen Sie sich vor ihr PC hat einen Virus und ihre Software funktioniert nur noch eingeschränkt. So ergeht es einer Firma in der massiv gemobbt wird. Ein jeder PC hat einen Virenwächter, der Viren abweisen soll - eine Firma aber merkt oft zu spät - an den Folgen (starke Fluktuation, vermehrte Krankheit, schlechtere Bilanzen...), dass eventuell Mobbing mit im Spiel ist. Vielleicht lernen mit der Zeit auch immer mehr Chefs, dass es sich lohnt gegen den Produktionshemmer Mobbing anzugehen und in ein gutes Betriebsklima zu investieren.
Jede größere Maschine bekommt automatisch einen Wartungsvertrag - jeder PC sein Up-date - nur von der “Software“ Mensch wird automatisch erwartet, dass sie immer funktioniert!

Wenn Sie meine Arbeit unterstützen möchten, würde ich mich freuen, wenn Sie den Banner von Amazon,
auf meiner Homepage in der Mitte oben oder in meiner Literaturliste anklicken und darüber Ihre Bücher
bestellen. Für Sie entstehen keine Kosten, aber ich bekomme von jedem bestellten Buch 5% des Umsatzes.
Mobbing ist nicht nur einfach mobben!!!
Auch mit dem Junfermann-Verlag habe ich einen Vertrag, das heißt mit Ihrer
Bestellung über diesen Verlag unterstützen Sie ebenfalls meine Arbeit.
Vielen Dank Ihre Gaby von der Mobbingwerkstatt.

                                            
Haben Sie Leseschwierigkeiten mit meiner Homepage?

Einige Besucher meiner Hp beklagen sich über die schlechte Lesbarkeit der gelben Schrift auf blauem Grund.  Da mir die Farben blau und gelb aber sehr gefallen, würde ich diese gerne beibehalten. Aber da manche, vor allem, wenn sie eine andere Auflösung wie ich in ihrem PC haben, Schwierigkeiten mit meiner Hp haben, hier ein Tipp:
Wenn Sie etwas nicht lesen können, markieren Sie sich den Text mit der Maus, drücken strg und c und fügen den Text mit strg und v (Windows) in ein Textprogramm ein. Dann können Sie Farben, Schriftgröße und Art frei wählen. In der Hoffnung, Ihnen weitergeholfen zu haben 
Liebe Grüße von Gaby
                                                       *
Sollte ich aus Versehen oder aus Nichtwissen etwas in meiner Homepage veröffentlicht haben, gegen das berechtigte Einwände bestehen, geben Sie mir bitte Bescheid, damit ich dies dann entfernen kann.
                                              *
Das Copyright für alle von mir verfassten Texte und Zeichnungen in meiner Homepage liegt bei mir.   G. Z.       
 

     

Besonders freue ich mich über diesen Award, den ich von der Jacky Barkow, dem Webmaster der Homepage www.arbeitsrecht.de bekommen habe.



Eine sehr infomative Seite zum Thema unabhängiges Grundeinkommen:

images/moz-screenshot.GIF

www.unternimm-die-Zukunft.de




Produced by